Sunday, 21 June 2009

Petition against new GEMA fees


The fees for the German collecting society GEMA are to be reorganised and, there is a public petition running against it at the moment. I personally think, that everyone, who likes good, handmade, independent music should support it. Why? A friend of mine wrote the following to give you the answer:

Es läuft zur Zeit eine Petition des deutschen Bundestages bezüglich der Neuregulierung der GEMA Gebühren bei Veranstaltungen und Konzerten. Der Vollständigkeit halber sei hierzu auf die Pressemitteilung der GEMA verwiesen:

http://www.gema.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/archive/2009//browse/7/select_category/13/?tx_ttnews[tt_news]=790&tx_ttnews[backPid]=73&cHash=c5a0c13b5f

Um es kurz zu fassen worum es geht:

Durch die Neuregulierung der Gebühren stehen für Veranstalter Gebührenerhöhungen von bis zu 600% (!) im Raum. Hintergrund ist derjeninge das die GEMA erkannt hat das die Musikindustrie - wenn überhaupt - nur noch im Konzertbereich Geld verdient und auf diesem Wege versucht die "Urheber" mehr an diesen Umsätzen zu beteiligen.

Dieser noble unterstützenswerte Ansatz geht jedoch leider zu einem guten Teil an der Wirklichkeit vorbei. Wenn überhaupt kommt diese Gebührenerhöhung vielleicht noch den Top-Acts zu Gute.

Die meisten Veranstalter von kleineren bis mittleren Konzerten sind froh wenn Sie halbwegs auf Ihre Kosten kommen, bzw ein kleiner Gewinn übrigbleibt, der sich dann auch meist auf die Gagen / Merch der auftretenden Künstler positiv auswirkt. Die Gebührenerhöhung wird dazu führen das dieser Bereich wirtschaftlich enorm belastet wird. Und damit ist einer Gruppe am Allerwenigsten geholfen........den Urhebern, Musikern und Künstlern.

Wer diese Gebührenerhöhung unverhältnismäßig findet (so wie ich) kann sich gerne die Petition genauer unter folgendem Link durchlesen und sich beteiligen und diese ggf. unterzeichnen. Ab 50000 Unterzeichnern muss sich ein Ausschuss des Bundestages damit befassen. Sie läuft bis Mitte Juli.

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=4517

No comments:

Post a Comment

You can contact me using this form. Thanks a lot! I am looking forward to receiving your message!