Tuesday, 29 April 2008


Das Wetter

So nach fast zwei Monaten kann ich ja wohl Bilanz ziehen: Das Wetter in Dublin ist schön. Oh ja. Es hat bis jetzt weniger geregnet als in Deutschland und es ist durchgehend mild. Und die Nächte sind definitiv wärmer als in good ol' Germany. So und jeder der's nicht glaub, soll sich's selbst anschauen.
Nicht vergessen: ich rede von der Ostküste!
Die Westküste werd ich mir am WE anschauen. Ich fahr mit Constanze nach Doolin und zu den Cliffs of Moher!

Annes Weisheit des Tages:

In den Original Indianer Jones Filmen, sprechen die Deutschen in den Nebenrollen deutsch - mit leichtem Ami-Akzent *GGG*

Sunday, 27 April 2008


Another Day in Paradise


Heute noch ein bisschen Park mit Vicky...schee!


Das dritte Konzert



Drei Konzerte in drei Tagen ... so muss das sein. Und das mit insgesamt 12 Bands! Gestern war ich mit Constanze in der "Radio City", umsonst, weil mich ja Hybrasil auf die Gästeliste gesetzt hatte. Jetzt hab ich sie zum dritten Mal gesehen, aber das gestern war wirklich das beste Konzert (es war ja auch mal länger als 20 min....). Und die Jungs sind ja so nett; ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass wir gestern echt "mates" geworden sind. Nach dem gig haben wir noch über 1 Std über Gott und die (Musik-)Welt gelabert und ich hoffe sehr, dass sie es nach Deutschland schaffen. Gut, sie hoffen es auch, denn in D wäre das music business so organized "and not such a mess as the Irish music scene" .... tja jeden Tag was neues.
Z.B. auch eine neues CD, denn nicht nur Hybrasil waren umwerfend, auch eine Band namens ITO haben echt gerockt und dann haben Con und ich uns doch ma eine CD von denen gegönnt. Alle haben einen ziemlich carismatischen Retro-Stil, d.h. 60s/70s, aber nicht zu viel und immer noch cool. Actually sahen die z.B. Klamotten der Sängers aus, wie aus den Kleiderschränken von Bob Dylan und Jimmy Hendrix ... und auch mit denen kamen wir so ein bisschen ins Gespräch und Bob-Jimmy alias Johnny meinte, auf dem nächten Gig (wo ich hoffenlich auch hinkann) soll ich auf die Bühne und "Mercedes Banz" singen .... jaja. Aber immerhin, Handkuss beim Verabschieden, kam auch schon lange nicht mehr vor ... naja Retro, halt.
Also schaut und hört euch die Jungs mal an: http://www.myspace.com/itoband

Saturday, 26 April 2008


"It is a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll" (Jack Black)


"It is a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll" (Jack Black)

Ja, das war gestern wirklich ein langer Weg. Ich stand gestern auf der Gästeliste für ein weiteres Newcomer Konzert mit 8 Bands (u. a. auch wieder Hy Brasil). Also sind Vicky und ich auch schön früh los, um möglichst viel davon zu sehen. Das Konzi startete nämlich schon um 20h. Leider befand sich der Veranstaltungsort aber nicht an der Stelle, wo das tolle googlemaps (*grmfzxx*) es uns vorausgesagt hat (was ein paar Schritte von der DART gewesen wäre), sondern gaaaaaaanz woanders. So weit weg, dass wir da mit dem Taxi hifahren mussten. Dieses musste erstmal die halbe O'Connell Street bis zum Wendepunkt abfahren (im Schneckentempo wg. der vielen Verkehr) und dann wusste der Taxifahrer nicht mal, wodie Straße ist und musste erst 1000mal mit seiner Zentrale telefonieren. Und das alles auf afrikanisch....ähm ja. Dann waren wir endlich da und am Eingang gleich das nächste: Milestone steht nicht auf der Gästeliste... nach 5 min stellt sich raus, wir müssen in einen anderen Konzertsaal, wo "unser" Konzert stattfindet. Der sei aber gleich nebenan. Ja von wegen.....Irgendwie haben wir es dann gefunden und immerhin noch vier Bands gesehen (auch noch Hy Brasil, die wieder alles getoppt haben). Und zu unserer Überraschung wurden wir auch nicht um 11 rausgeschmissen, sondern es gab noch DJ Mucke, einfach krass, es war zwar nicht voll, aber aber der Tanzfläche gings dann schon ziemlich gut ab. Und mit einem erschreckend hohen (harmlosen) Jungsanteil...das hab ich ja hier noch gar nicht erlebt. Am Ende haben wir also gerockt, bis die Füße wehtaten, und das ist schließlich die Hauptsache!

PS: Obiges Lied von Jack Black stand übrigens auch auf der Playlist und ich hab mir nur gedacht "na das passt ja".


Der Abschlussball (und das passende Outfit)


Am Donnerstag Abend hat Hoarsebox auf einer privaten Party gespielt und ich bin für Milestone hingegangen, um ein paar Emailadressen von den Gästen für ihren Newsletter zu ergattern.
Allerdings haben die Jungs von Hoarsebox bei der Beschreibung des Abends ein kleines Datail vergessen, nämlich mir zu sagen, dass es sich um einen AbschNlussball eined DIT (Dublin Institute of technology) handelt. Und der war genauso, wie man es aus diversen Amerikanischen School-Movies so kennt: kitschige Luftballons, Glitzerlammetta, Anzüge und Krawatte bei den Jungs und Mädels, die alle aussahen, wie kleine Prinzessinnen..........und ich mit offener Mähne, Jeans und Jimmy-Hendrix-Tshirt mittendrin. Ja, ich bin ein kleinbisschen aufgefallen, ich glaub sogar noch mehr als damals, als ich mit blauem Tshirt in der zweiten Reihe eines Heavy Metal Konzertes stand. Und dabei hätte ich doch eines von meinen neuen Ballkleidern anziehen können, die habe ich nämlich genau an dem Tag vom Schneider geholt und jetzt passen sie wie angegossen (siehe Fotos....ach ich liebe mein Stativ!).
Seiddrum, die Jungs von Hoarsebox meinten jedenfalls, "You look cool" und so, als würde ich zur Band gehören und insofern hat ja alles gepasst. Ich hatte jedenfalls meinen Spaß, hab jedemenge Emailadressen sammeln können und festgestellt, dass ich für die typische Durchschnittsirin ein paar cm zu viel und ein paar Pfunde zu wenig habe .... nunja, wie woll'n ja auffallen, gelle?

Annes Weisheit der Tages

Für alles, dies noch nicht wussten: Der "Long Island Ice Tea" hat seinen Namen von der irischen Insel "Long Island" und die hat ihren Namen von ihrer Form ;-) .

Tuesday, 22 April 2008


Red or Dead

Mein neues Sweetheart ist ein richtiges Twiggy-Kleid in rot! Mal wieder was zum drauf stolz sein, aber seht selbst:
Übrigens: die echte Twiggy, das erste Hunger-Size-Zero-Modell der Welt (die nebenbeibemerkt in meiner Leute-die-die-Welt-nicht-braucht-und-nie-gebraucht-hat-Liste zienmlich weit oben steht) ist wieder so arm, dass sie wieder auf dem Laufsteg hungerhakeln muss *yak*. Andererseits bewundere ich die Fotografen, die sie damals in Szene gesetzt haben.....
wie weit man es doch mit doof in die Luft schauen bringen kann.....
Meint ihr, ich hab Chancen ;-)


Quod erat demonstrandum.
Ich bin nicht allein: Ja, der Treuheits'sche Zinken setzt sich ganz deutlich durch in unseren Genen .... "viva la evolutíon!"

Monday, 21 April 2008


Annes Weisheit des Tages


"Wenn man Mineralwasser zum Kochen benutzt, dauert es nicht so lange, bis es blubbert."

Saturday, 19 April 2008


Hybrasil


Gestern war ich mit Constanze auf einem Konzert von drei irischen Newcomer-Bands. Coole Sache, denn ich stand von Milestone aus mit einer Person auf der Gästeliste. V.a. die zweite Band, names Hy Brasil hat es mir ziemlich angetan. Ich konnte gar nicht still sitzen (ja, Sitzkonzert....so eine dämlich Erfindung!). Klingen ein bisschen wie Coldplay nur mehr Rhythmus und schneller, also quasi gemischt mit House, Big Beat, oder so, obwohl sie es hassen, mit Coldplay verglichen zu werden. Ist ja eigentlich auch eine Frechheit, denn die Jungs hatten, meiner Meinung nach, wirklich ein bisschen mehr drauf als Coldplay themselves. Wisst ihr was, hört sie euch doch einfach selbst an: http://www.myspace.com/hybrasil.
Also die haben mich (wie Hoarsebox) so umgehauen, dass ich beschlossen habe, mir gleich eine CD zu besorgen und auch bald nochmal auf ein Konzert von denen zu gehen.
Da traf es sich natürlich gut, dass ich später mit ihrem Sänger ins Gespräch gekommen bin. Den habe ich sofort nach CD und Konzi gefragt. Naja und dann hatte ich ein brandneues Album von Hybrasil (umsonst!) in der Tasche und stehe nächsten Samstag auf der Gästeliste für ihr Konzert. Und das beste: nicht nur ich, sondern auch alle möglichen Leute, die ich mitbringe...wir wollen ja schließlich Party machen.
Jupp, ich finde, der Abend hat sich gelohnt
*yeehaa*

Thursday, 17 April 2008


Recording Day



Heute wurde der zweite Teil von Carmels Ablum aufgenommen. Und ich war mit dabei. Aber nicht in irgendeinem Studio, sonder eben mal in dem berühmtesten Studio von ganz Irland, owned by Van Morrison. Hier wurden einige Alben von U2 aufgenommen und auch das Cranberries-Album, womit sie bei uns richtig bekannt geworden sind (Zombie, etc.).
Ja, das war schon was!
Dabei hab ich natürlich auch Carmel kennengelernt. Echt ein nette Mädel und die einzige, die mich Anne nennt. Und die Stimme! Der Wahnsinn! Natürlich....10 Jahre klassische Ausbildung, wie sie mir erzählt hat.
Und auch mit Fiacra, dem Producer ihres jetzigen Albums, hab ich ein bisschen gechattet. So ein cooler Typ, orginal irisch aber mir UK-Akzent, wie schöner nicht mehr geht, kA. warum. Hat u.a. 1969 in "next door" to the Beatles (Abbey Road)in einem Londoner Studio aufgenommen, dabei Paul McCartney kennengelernt und Jahre später mit ihm und Linda gearbeitet. Wie krass ist das bitte? Und Verwandte in Deutschland hat er auch noch, deswegen auch ein bisschen Chat über Bitburger Bier, Absinth und Red Bull in Deutschland.
Nächsten Dienstag gehe ich mit auf einen kleinen Video Dreh für Carmel, da freu ich mich auch schon voll drauf.
Bis dahin...Prösterle!

Tuesday, 15 April 2008



Treuheits on tour - Tag 3
Heute waren wir in Greystones (nach den grauen Felsen und Klippen benannt, die dort die Landschaft ausmachen) und dann in Dun Laoghaire ("Dan Liri" gesprochen).
In Greystones haben wir den Stand und die Natur und natürlich Fish&Chips genossen. Und uns über eine vollautomatisierte, automatisch selbstreinigende und desinfizierende öffentlich Toilette amüsiert.Nunja, seht selbst:


Ohne Worte...

Sunday, 13 April 2008


"Brotzeit means >bread time< " Ja, heute haben Ju und ich für Claude, Baptiste und Cullum (ein Kumpel von den beiden) eine echt deutsche Brotzeit gemacht. Und alle haben es sehr enjoyed:

Treuheits on tour - Tag 2

Heute waren wir bei strahlendem Sonnenschein in Howth und haben ein bisschen die Natur und den Strand genossen:

Howth von oben
Hmmmm - Scones! (irische Rosinenbrötchen)
Strand!
Natürlich durfte auch der Markt nicht fehlen

"Brot"
Fudge - jamjam!

Treuheits on tour - Tag 1

An Jus erstem ganzen Tag stand natürlich zuerst Shopping auf dem Programm. Auch Fish and Chilps durften natürlich nicht fehlen (ein Genuss!!). Und Abends gings dann in die Citi (mal wieder). Da haben wir dann gleich unsere neuen Armbanduhren ausgeführt (die schauen aus wie eine Gitarre!! Und wir fanden die beide soo cool, dass wir uns die gleich beide gekauft haben!) und Ju außerdem ihr neues Top. Alles weitere siehe Bilder:

Saturday, 12 April 2008


Wie süüüüüüß...

....wer hat mir denn da eine Rose geschickt? Und die sah sogar noch ganz gut aus!

Friday, 11 April 2008


Und noch eine...

....zum Englisch-Slang aufbessern ;-)
Basics:
Name:Anne-Lina
Date of Birth:Decembre 31st 1984
Birthplace:Ansbach
Current Location:Blackrock, Co. Dublin
Eye Color:grey-green
Hair Color:dark blonde
Height:169 cms
Heritage:Germany
Piercings:2
Tattoos:0
Favourite:
Band/Singer:The Sessions, Hoarsebox, Jet, Franz Ferdinand, White Stripes, The Who, The Doors, Hendrix, Joplin, Cat Stevens, QOTSA, RATM, Led Zeppelin, The Kinks, Oasis, the Verve, Kasabian, Mando Diau, 3 Doors Down, Kaiser Chiefs, you know, stuff like that
Song:at the moment: Kryptonite - 3 Doors Down
Movie:at the moment: Eurotrip (yes, I know...shut up!)
Disney Movie:Aladdin
TV show:Malcolm in the Middle, Simpsons, Queen Millennia, She-Ra
Color:Y E L L O W
Food:Arabian
Pizza topping:ham, artichockes, tomatoes, olives, lots of cheese
Ice-Cream Flavor:tiramisu
Drink (alcoholic):Malibu
Soda:Water
Store:lots (but NO chains)
Clothing Brand:ha ha
Shoe Brand:ha ha ha ha
Season:Spring
Month:May/Decembre
Holiday/Festival:Eastern!!!! and Altstadtfest Ansbach
Flower:Magnolia-Blossom
Make-Up Item:my own face
Board game:the "Frau Knüppeldütz" Game (you know what I mean, don't you?)
This or That
Sunny or rainy:sunny
Chocolate or vanilla:Vanilla
Fruit or veggie:fruit
Night or day:both
Sour or sweet:sweetysweet
Love or money:lots of love and some money wouldn't be too bad
Phone or in person:person
Looks or personality:both ("ein Auge auf der Backe, das andere auf der Stirn....")
Coffee or tea:tea
Hot or cold:hot
Your:
Goal for this year:still: find a theme for my diploma thesis
Most missed memory:still: Alex in my bed
Best physical feature:find out for yourself
First thought waking up:it is too bright in this room
Hypothetical personality disorder:I can fly
Preferred type of plastic surgery:excuse me?
Sesame street alter ego:Tiffy
Fairytale alter ego:Rapunzel
Most stupid remark:"I like all kinds of music"
Worst crime:torture, raping, character assassination
Greatest ambition:have a happy life
Greatest fear:being alone, suffering severe illness
Darkest secret:ha ha!
Favorite subject:my pc and my cam
Strangest received gift:some strange people being brought to my parties by others
Worst habit:sometimes a bit loud, but, hey, I like it
Do You:
Smoke:no
Drink:yes
Curse:tryin' not to
Shower daily:not daily
Like thunderstorms:no
Dance in the rain:not in Ireland
Sing:oh yes!
Play an instrument:english flute
Get along with your parents:yep
Wish on stars:no
Believe in fate:just in God
Believe in love at first sight:why not? It seems to work...
Can You:
Drive:and how!
Sew:of course
Cook:oh yes
Speak another language:two
Dance:yes
Sing:others told me so
Touch your nose with your tongue:no
Whistle:yes
Curl your tongue:no!
Have You Ever:
Been Drunk:think so
Been Stoned/High:passive (thanks, SIDO!)
Eaten Sushi:no
Been in Love:I am still
Skipped school:no
Made prank calls:of course!
Sent someone a love letter:oh yes!
Stolen something:at least I don't remember
Cried yourself to sleep:yes
Other Questions:
What annoys you most in a person?silliness
Are you right or left handed?middle - left
What is your bedtime?depends
Name three things you can't live without:Alex, family, friends
What is the color of your room?at the moment: rosé
Do you have any siblings?yes
Do you have any pets?no
Would you kill someone you hate for a million dollars?no!
What is you middle name?none
What are you nicknames?Anne
Are you for or against gay marriage?for!!
What are your thoughts on abortion?suckers, stick to your "mistakes",after all it's you fault and not that of you child!
Do you have a crush on anyone?Alex
Are you afraid of the dark?never was
How do you want to die?being shot...quick and painless
What is the largest amount of popsicles that you have eaten on one day?10 I would guess
Would you take a bullet for the one you love?yes
What is the last law you’ve broken?walking the street whan "red" ;-)
In a Member of the Opposite Sex:
Hair color:dark brown
Eye color:light - blue
Height180 cms
Weight70 kgs
Most important physical feature:Has to be Alex from tip to toe
Biggest turn-offdrunk people
Take this survey or other MySpace Surveys at PimpSurveys.com


First Concert


Das war gestern. Battle of the Bands mit Hoarsebox. Und jede Menge Koreanerinnen+Constanze. Witzig dabei: die waren alle einen Kopf kleiner als ich, das muss echt lustig ausgesehen haben....hihihi.
Jetzt aber erstmal zur Band. So nette Jungs, jetzt haben sie endlich Anne-Lina kennengelernt, die ihnen so viele Freunde bei myspace beschert hat.....als ich gesagt habe, dass ich das in Irland u.a. toll finde, dass man einfach überall und bei jeer Farbe über die Straße gehen kann und das sie das in D nicht vor den Augen eines Polizisten machen sollten, kam gleich eine Story von Kieran (Bass), das er das in Ösiland gemacht hat und gleich ein "ticket" kassiert und sich über seine Unwissenheit sehr geärgert hat. Also hier sind sie:
Philip
Kieran
Johnny
Leider hab ich keine Fotos von Drummer Max, aber auf myspace gibt's ja auch noch welche!

shake it
Der größte Fan (übrigens aus dem schönen Tübingen) - war ohne Pause am rumhüpfen:
Die weiblichen Fans Ja, ihr habt richtig gesehen: Ich habe das zweite Mal in meinem Leben ein ganzes Bier für mich getrunken *Waaahuuu*....war aber irishes, dementsprechend hat es geschmeckt wie Spülwasser und ich habe nix aber auch gar nix gemerkt...das erste Mal war übrigens auf einer Klassenfete und dazu mussten mich glaub ich drei Leute überreden (Jochen?Steini?Ötzi?Adri? Irgendwie so.....)
So gehen irische Mädels zum Battle of the Bands...Highheels..ich weiß ja nicht.