Saturday, 9 August 2008


My private Hoarsebox gig...


Ich weiß jetzt nicht, ob ich "glücklicherweise" oder "leider" sagen soll, wenn ich von der Tatsache berichte, dass sage und schreibe 25 Leutchen heute bei dem Konzert-Tag in Kilkenny (das ja ein Ersatz für das abgesagte, weil absolut miserabel organisierte Festival sein sollte) anwesend waren. Gut, verübeln kann mans niemandem, wenn er dann ganz von dem "Festival" ferngeblieben ist, denn das war alles einfach nur a big shit, was aber nur die Organisation und Promotion und keineswegs die Bands betrifft. Hoarsebox sollte sich ja glücklich schätzen, dass sie überhaupt auf dem Ersatz-Festival spielen durften. Aber es bedarf halt einfach einer besonderen Gabe, Leute um 4 Uhr nachmittags in einen Nachclub zu locken. Oder mit anderen Worten: ES GEHT NICHT! BASTA. Aber wie gesagt, mit Organisation und rein logisch, menschlichem Verstand haben's die Veranstalter nicht so.
Jetzt lassen wir aber mal das Rumgenöle, denn schließlich war es für uns ja trotzdem lustig. Ich hatte bei dem Konzi die Tanzfläche ganz für mich und konnte feine Bilder und Videos machen und die Jungs konnten ein bisschen üben ;) Oder besser gesagt, they did't give a sh*t. Die machen halt so oder so gute Laune.
Die Acapella-Probe (merke: alle vier singen ja!) von einem der neuen Songs wurde übrigens kurzerhand in Kierans Jeep ("It's not a Chrysler Voyager!" But almost. ;)) auf der 2-stündigen Hinfahrt durchgeführt. Jetzt kann ich da auch schon richtig gut mitsingen ;) Und: Johnny mit seiner Hammer-Lead-Stimme saß genau hinter mir und meinen Ohren.... Wahnsinn!
Und ich habe nochmal die irischen Midlands bis Kilkenny in ihrer ganzen Pracht gesehen, ach ja!
Na und dann gibt es ja wie gesagt noch ein paar Bildchen (und die Videos zeig ich euch daheim):

PS: Alex hat heute die HIVES am Taubertal gesehen, auch nicht schlecht, was?

No comments:

Post a Comment

You can contact me using this form. Thanks a lot! I am looking forward to receiving your message!