Tuesday, 1 July 2008


Irish people and the deutsche Sprache


Ja, deutsch lernen müssen die hier alle mal in der Schule für 2 Jahre oder so. Nur, was davon haften bleibt, das ist natürlich die andere Seite. Aber, wir sind ja in Irland und da sind die Leute ja höflich, will heißen, dass wenn die Frage "Whaaa? You're from (f*@%in') Germany?" bejaht wird, jeder versucht, plötzlich sein Deutsch auszupacken - sonst versteht sie die Anne ja nicht!
Also ich find das ja herzallerliebst, leider geht da halt, aufgrund der, vorwiegend durch Guinness, größtenteils ausgelöschten deutschsprachigen Gehirnzellen, dann meistens richtig schön in die Hose. Die bekanntesten Wörter in dem herauskommenden Gestammel sind dabei wohl Bier, Sauerkraut und Oktoberfest......deutsch eben. Auch mein Chef konnte es am Telefon nicht lassen, hat dann aber nach einem 'Anne-Lina ist nikt da' die (deutschen) Worte verloren und hat dann wohl nur noch rumgestottert (Sorry, Papa, der wollte dich nicht verspotten, der wollte nur höflich sein!).
Da ist es dann doch schön, wenn einen die Leute (wie auf der zweiten House Party in Bray) gleich von Anfang an für englischsprachig halten!

Aber auch die Anne ist nicht fehlerfrei! Ciaran meinte zwar, dass mein Englisch "bloody perfect" ist, davon kann aber spätestens bei dem Wort 'visitor' wohl keine Rede mehr sein. Das ist seit graumer Zeit der running gag in der Arbeit. Anscheinend ist das das einzige, wo es mein deutsch so richtig schön durchhaut. Man spricht es nämlich wwwwwisiter aus. Ich hingegen spreche anscheinend statt dem w immer ein verkrüppeltes f und bekomme das einfach nicht weg. Das selbe bei 'van'. Aber es ist ja auch schön, wenn man seine Kollegen mit so einer Kleinigkeit zum Lachen bringen kann. Ciaran meinte, es wäre genau das, eine Kleinigkeit; meine pronountiation sei immer so gut und dann so ein Knaller 'out of the middle of nowhere'. Meine Antwort war nur 'Well, I have to keep SOMETHING of my German heritage'......ja genau, irgendwas deutsches muss ich behalten, wenn sich mittlerweile sogar schon die Farbe meiner Beine mit den Käsestelzen der Iren messen kann.

No comments:

Post a Comment

You can contact me using this form. Thanks a lot! I am looking forward to receiving your message!