Thursday, 29 May 2008


La La La


Heute war mein Arbeitstag wie Alex' erster Flug im Cockpit dieses AirBerlin-Jets: Äußerst brennzliche Situation (über die ich natürlich nicht weiter spreche) aber, wenn einen das gerade nicht auf Trapp hält, sonst wie in der Bullyparade ... bin ja jetzt noch am Grinsen. Der irische Humor bekommt mir auf jeden Fall gut und, laut meinen Chefs habe ich ihn auch schon, ebenso wie den irischen Akzent, ganz gut adaptiert.
Immer wenn ich mir denke, ne den Spruch kannste jetzt nicht bringen, und bringe ihn dann schließlich doch, dann bekomme ich sogar noch ein "Well done" als Antwort. Heute habe ich z.B. einen Freund von den beiden am Telefon gefragt, warum er nicht einfach von der nächsten Klippe springt und uns damit allen einen Gefallen tut und so gleich in zwei Büros für Stimmung gesorgt....so long. Und hier weiß man nicht, wer Bob Ross ist (BOB ROSS!) und ich konnte gar nicht richtig erklären, warum der eigentlich so toll ist. Wahrscheinlich haben meine Chefs dann gedacht, ich hab heute meine Tabletten nicht genommen, als ich ihnen ein Foto von dem Wuschelkopf gezeigt habe. Übrigens: "Wer die Maltechnik von Bob Ross für Landschaften offiziell unterrichten möchte, muss sich als CRI (Certified Ross Instructor) ausbilden lassen, was europaweit derzeit nur in Roermond in den Niederlanden möglich ist." [Wikipedia] Jaja, jeden Tag was Neues.

Ab morgen bin ich bis Montag in Dingle (Bankholiday is ne feine Sache) und dementsprechend, wenn überhaupt nur per Handy zu erreichen.
Dingle soll (laut meinen Chefs, meinem Schneider, der Irin Julie, den Jungs von Hybrasil und noch einigen anderen) der schönste Ort Irlands sein und den besten Fisch zu bieten haben. Wir wollens hoffen, die lange Reise (8 Std Bus und Bahn) soll sich ja lohnen!

Da fällt mir gleich noch ein schöner (und evtl. auch passender) Vers ein:

Every day I get in the queue
To get on the bus that takes me to you
I'm so nervous, I just sit and smile
Your house is only another mile
Thank you, driver, for getting me here
You'll be an inspector, have no fear.

So und jetzt starten wir ein kleines Quiz: Aus welchem Stück ist dieser Vers? Und das solltet ihr alle kennen von klein bis groß ... also sonst wär's ja auch unfair. Googlen ist uncool, by the way, also lasst hören, was ihr meint! - Der Gewinner bekommt einen Früchtekorb und ein Küsschen, na wenn das kein Anreiz ist!

2 comments:

  1. ...also ich hab keine Ahnung =)

    ReplyDelete
  2. Tja, @lex, dann gibt's auch kein Küsschen un keinen Früchtekorb....aber den Film "Die Chaosclique auf Klassenfahrt" haben wir doch schon angeschaut .... also da kommt der Titel des Liedes drin vor.....so etz sag' ich aber nix mehr.

    ReplyDelete

You can contact me using this form. Thanks a lot! I am looking forward to receiving your message!